Ein wesentlicher Bestandteil unseres Konzeptes ist der Umgang mit dem Objektzustand zum Zeitpunkt des Ankaufs.

Uwe Dobler Interiors legt grossen Wert auf eine weitgehend unverfälschte Erhaltung der Objekte zum Zeitpunkt des Ankaufs. Selbstverständlich lassen sich zurückliegende Restaurierungsmaßnahmen nicht vermeiden und werden auch von uns akzeptiert, wenn ein gewisses „authentische Potential“ noch zu erkennen ist.

Bestandteil unseres Konzeptes ist häufig der Verzicht auf eine vorschnelle Restaurierung oder aber eine zurückhaltende Restaurierung unter Berücksichtigung sämtlicher, noch vorhandener Alterspatina. Wir versuchen die restauratorischen Maßnahmen am Objekt zusammen mit einem am Objekt interessierten Kunden gemeinsam zu erarbeiten und den Interessenten von schonenden, restauratorischen Eingriffen zu überzeugen.

Die Präsentation ohne vorhergehende, vorschnelle restauratorische Maßnahmen dient nicht zuletzt einer gewissen Transparenz im Umgang mit historischen Objekten.

Dabei wird das gemeinsam mit dem Kaufinteressenten entwickelte Konzept zum dynamischen Prozess, der für den späteren Besitzer nachvollziehbar ist, ja sogar von ihm miterlebt wird. Dies erspart den mühsamen Umgang mit einer lediglich als Akte existierenden Restaurierungsdokumentation, die jedoch trotzdem mit angeboten wird.

Meistens sind diese mit dem Käufer entwickelten Restaurierungsmaßnahmen bereits im Kaufpreis miteinkalkuliert und im Lieferumfang enthalten.

Sinn dieser Vorgehensweise ist die Vermittlung des Potentials über das die Objekte verfügen, auch wenn dies häufig als allzu lässiger Umgang mit dem Objekt mißverstanden werden kann. Warum soll der Händler über den Zustand entscheiden, wie das Objekt den Besitzer zu wechseln hat. Jeder restauratorische Eingriff stellt in gewisser Weise eine Interpretation des angestrebten Zustandes dar, die vom Händler in der Regel eigenständig auf den Weg gebracht wird.

Dieser Ansatz stellt eine Alternative zum bisherigen Ablauf von restauratorischen Maßnahmen dar und wurde als wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzeptes von Uwe Dobler Interiors entwickelt.